ArtOnline-Kurs
DatumSep 5, 2016
Angemeldete Teilnehmer40
(1 Bewertungen)
Preis59,90 €
Jetzt buchen

Kommt Ihnen das bekannt vor? Sie haben da gelegentlich von dieser Katzenfütterungsmethode gehört, die ja so toll sein soll und sowieso die beste Möglichkeit, Katzen gesund und ihrer Natur entsprechend zu ernähren. Barfen oder wie das heißt. Und nun fragen Sie sich, wie das überhaupt funktioniert. Ob es nur einen richtigen Weg gibt oder welche Methode denn nun die richtige ist. Wie Sie die Rationen so zusammenstellen, dass Ihre Katze mit allem Notwendigen versorgt wird. Was Sie dafür alles brauchen, woher Sie das bekommen und wie Sie Ihre Katzen davon überzeugen, dass diese Barfen auch für das einzig Wahre halten. Dann sind Sie hier richtig.

Nach Abschluss dieser Einführung wissen Sie, wie die gesunde Rohfütterung für Katzen aussehen sollte, welche B.A.R.F.-Methoden es gibt und wie Sie die richtige für sich und für Ihre Katzen finden. Sie sind in der Lage ausgewogene B.A.R.F.-Mahlzeiten für Ihre Haustiger zu erstellen, wissen, was Sie dafür brauchen, woher Sie das bekommen und sind in der Lage bei der Vielzahl von Informationen zum Thema B.A.R.F. die Spreu vom Weizen zu trennen.

Es handelt sich hier nur um den Grundkurs (Theorie). Daneben bieten wir auch ein Zusatzmodul an, in dem Sie das gelernte in praktischen Übungen weiter vertiefen können. Sie können Grundkurs + Zusatzmodul auch als günstiges Kombipaket buchen.

Kursablauf: Es handelt sich um einen Kurs mit flexibler Zeiteinteilung, in dem Sie insgesamt 10 Lektionen in Ihrem eigenen Tempo bearbeiten können. Am Ende jeder Lektion steht eine Aufgabe zur Verinnerlichung der Kursinhalte, die zu bearbeiten ist. Sobald diese bei uns eingegangen ist, erhalten Sie Zugang zur nächsten Lektion. Der Kurs kann nach Eingang der Kursgebühr am jeweils darauffolgenden Montag oder zu einem späteren selbst gewählten Zeitpunkt begonnen werden.

Die Betreuungszeit beträgt 1 Jahr und kann bei Bedarf kostenfrei um 6 Monate verlängert werden. Bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 3 bis 5 Stunden sind die Lektionen gut in einem Zeitraum von etwa 8 Wochen (12 Wochen bei Buchung des Kombipakets) zu schaffen.

Kursinhalte

Lektion 1Barfen - was ist das eigentlich?
Abschnitt 1Wir bauen uns eine Maus...
Abschnitt 2Die Rohfütterung, wie wir sie kennen...
Abschnitt 3Ist das wirklich natürlich?
Abschnitt 4Vor- und Nachteile der Rohfütterung
Aufgabe zur Lektion
Lektion 2Grundpfeiler einer gesunden Katzenernährung
Abschnitt 5Jagdverhalten der Katze
Abschnitt 6Gesundheitliche Faktoren mit Einfluss auf den Jagderfolg
Abschnitt 7Beutetierverteilung der wildlebenden Katze
Abschnitt 8Anatomie und Physiologie der Hauskatze
Abschnitt 9Der spezielle Stoffwechsel der Hauskatze
Aufgabe zur Lektion
Lektion 3Schwarz und Weiß - verschiedene BARF-Methoden im Vergleich
Abschnitt 10Methoden in den USA
Abschnitt 11Wie sieht es hier bei uns aus?
Aufgabe zur Lektion
Lektion 4Die richtige BARF-Methode für Katze und Halter
Abschnitt 12Wie gesund sind meine Katzen - Eine Standortbestimmung
Abschnitt 13Wie ist das jetzt beim Menschen? - Eine Standortbestimmung
Abschnitt 14Vorteile, Nachteile und die Fleischbeschaffung
Abschnitt 15Ein Erfahrungsbericht
Aufgabe zur Lektion
Lektion 5Das darf in den Napf
Abschnitt 16Einleitung
Abschnitt 17Was sind die Analysedaten der Maus?
Abschnitt 18Protein
Abschnitt 19Fett
Abschnitt 20Kohlenhydrate / NfE
Abschnitt 21Wasser
Abschnitt 22Rohasche
Abschnitt 23Fettlösliche Vitamine
Abschnitt 24Wasserlösliche Vitamine
Abschnitt 25Mineralstoffe
Abschnitt 26Das Ca:P-Verhältnis. Ein Buch mit sieben Siegeln?
Abschnitt 27Spurenelemente
Abschnitt 28Fettsäuren
Abschnitt 29Enzyme
Abschnitt 30Und was kommt jetzt in den Napf?
Abschnitt 31Das darf in den Napf – eine Auswahl:
Aufgabe zur Lektion
Lektion 6Mein erstes BARF-Rezept
Abschnitt 32Einleitung
Abschnitt 33NRC, AAFCO und FEDIAF - wer ist das eigentlich?
Abschnitt 34Berechnung von Energiebedarf und Tagesbedarf in der Theorie
Abschnitt 35Berechnung des Energiebedarfs in der Praxis
Abschnitt 36Berechnung des Tagesbedarfs an einzelnen Nährstoffen
Abschnitt 37Mindestwerte, optimale Werte, maximale Werte
Abschnitt 38Exkurs Taurin
Abschnitt 39Rationsberechnung
Abschnitt 40Der gesunde Menschenverstand
Abschnitt 41Mein erstes B.A.R.F.-Rezept
Abschnitt 42Unterschiede zwischen einzelnen Datenbanken und Kalkulatoren
Abschnitt 43Die Genauigkeit errechneter Rezepte
Abschnitt 44Wie berechne ich Rezepte "nach Werten"?
Abschnitt 45Berechnung der Verhältnisse
Abschnitt 46Lücken in den Datenbanken und pauschale Zugaben
Abschnitt 47Einige Hinweise zur Bedienung von Nährwertdatenbanken
Abschnitt 48Rezepterstellung bei Frankenprey
Aufgabe zur Lektion
Lektion 7Nützliches Zubehör und nützliche Praktiken
Abschnitt 49Einleitung
Abschnitt 50Der Weg zum B.A.R.F.
Abschnitt 51Schneiden und Zerkleinern
Abschnitt 52Messen und Wiegen
Abschnitt 53Zubereiten und Portionieren
Abschnitt 54Der Fressplatz
Abschnitt 55Das Auftauen
Abschnitt 56Krankmachende Keime, oh weh!
Abschnitt 57Hygiene – Alles sauber oder was?
Aufgabe zur Lektion
Lektion 8Wo bekomme ich was?
Abschnitt 58Einleitung
Abschnitt 59Wo bekomme ich das Fleisch?
Abschnitt 60Supplemente und Zubehör
Abschnitt 61Die Qualität von Fleisch
Aufgabe zur Lektion
Lektion 9Tipps zur Futterumstellung
Abschnitt 62Drama Futterumstellung
Abschnitt 63Warum gestaltet sich die Futterumstellung bei Katzen manchmal so schwierig?
Abschnitt 64Grundregeln für die Futterumstellung
Abschnitt 65Der richtige Zeitpunkt für die Futterumstellung
Abschnitt 66Verschiedene Vorgehensweisen
Abschnitt 67Einschleichen von Supplementen
Abschnitt 68Gesundheitliche Probleme während der Futterumstellung
Aufgabe zur Lektion
Lektion 10Häufige Fragen
Abschnitt 6924 häufige Fragen und ihre Antworten
Abschnitt 70Informationen zur Abschlussaufgabe
Aufgabe zur Lektion
Abschlussaufgabe