09836 972 957 8
info@katzvard.de

Ataxiekatzen – die Besonderen unter den Stubentigern

DERZEIT KEINE ANMELDUNG MÖGLICH!

Hilfe, meine Katze wackelt! So oder so ähnlich könnte man den torkeligen Gang beschreiben, der einer Ataxiekatze ihren fachlich nicht ganz korrekten aber allseits bekannten Namen gibt. Die Ataxie ist jedoch nur ein Symptom, die Ursachen können vielfältig sein. Leider betrachten viele Menschen diese Behinderung auch heute noch als nicht lebenswert und viele Katzen werden von ihrem vermeintlichen Leiden „erlöst“. Dieser Beitrag soll aufklären und das Bewusstsein stärken, dass auch Ataxiekatzen ein lebenswertes Dasein haben. Wie das Zusammenleben mit den liebenswerten Wacklern aussehen kann und wie man einige Herausforderungen meistert, darüber soll dieses Webinar informieren.


the3cats_2013_12_25_7025

Schwerpunkte

 

  • Was ist eine ‚Ataxie‘?
  • Wie kommt die Katze zur Ataxie und was bedeutet das für sie?
  • Eine Ataxie kommt meist nicht allein – Begleiterscheinungen
  • Wie sieht eine behindertengerechte Wohnungseinrichtung aus?
  • Welche Herausforderungen erwarten mich als Halter und wie gehe ich damit um? (Stichworte: Pippi, Aa, Futti, Onkel Doktor)
  • Was kann ich meiner Ataxiekatze darüberhinaus Gutes tun?

 



Referentin: Silke Falkus

Termin: Zur Zeit keine neuen Termine.

Preis: kostenlos

Ort: Es handelt sich um ein Webinar. Teilnehmer erhalten den Link zum Webinarraum rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung.