Fertigfutter von A wie Alleinfutter bis Z wie Zucker

Kennen Sie das? Sie haben ein Buch gelesen, das sich mit der Herkunft von Fertigfuttermitteln beschäftigt oder gehört, dass Trockenfutter im Allgemeinen und die aus Funk und Fernsehen bekannten Futtermarken nicht so toll sein sollen? Bei einem Test wurde ihr Futter mit sehr gut bewertet, aber sie sind verwirrt, weil so viele sagen das sei falsch? Sie wissen aber jetzt auch nicht so genau warum und wie Sie hochwertiges Futter erkennen können? Dann ist dieser Kurs der richtige für Sie.

Kurs buchenKurs verschenken

Nach Abschluss dieses Kurses wissen Sie unter anderem wie Fertigfutter hergestellt wird, was eigentlich so alles erlaubt ist, welche Bestandteile in welcher Menge und in welchem Verhältnis enthalten sein sollten und welche besser nicht, was die Deklarationen auf den Dosen zu bedeuten haben und auf welche Punkte Sie ein besonderes Augenmerk haben sollten. Sie haben einen Überblick darüber, was bei der Herstellung mit den Nährstoffen passiert, auf welche Weise Hersteller Futter appetitlicher machen können und was es mit den zahlreichen Mythen rund um Nass- und Trockenfutter auf sich hat.

Aktuell

eingeschriebene Teilnehmer

Faszination Biochemie

Eckdaten

 Dozentinnen: Anika Abel, Silke Falkus

Schwierigkeitsgrad: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Preis: 59,90 €

Kurszugriff & Betreuung: Die Betreuungszeit beträgt ein Jahr (kostenlose Verlängerung um weitere 6 Monate möglich).

Austausch: Exklusiver Zugang zum Katzvard®-Kursforum & zur Facebook-Gruppe.

Bescheinigung: Katzvard®-Zertifikat bei erfolgreichem Abschluss, Teilnahmebescheinigung auf Anfrage

Kursmaterialien: Skript (PDF, 74 Seiten)

i

Kursinhalte:

1. Fertigfutter – was ist das und wo kommt das her?
2. Das braucht meine Katze – Ernährungsbedürfnisse eines Karnivoren
3. Warum hochwertig füttern? Macht Minderwertiges meine Katze krank?
4. Herstellungsverfahren und Einfluss auf die Inhaltsstoffe
5. Die Futtermittelverordnung – Gesetz und Interpretation
6. Produktetiketten lesen und verstehen
7. Alleinfutter, Ergänzungsfutter, Nassfutter, Trockenfutter – verwirrend?
8. Erwünschte und unerwünschte Zutaten
9. Darf’s ein bisschen mehr sein? Inhaltsstoffe und Bedarfswerte im Detail
10. Fertiges für alle Lebenslagen? (Spezialfuttermittel, Kitten-/Seniorenfutter)
11. Fertigfuttermythen auf dem Prüfstand
12. Gute Informationsquellen – wo kann ich mich objektiv informieren?

Fertigfutter von A bis Z

Kursablauf

Es handelt sich um einen Kurs mit flexibler Zeiteinteilung, in dem Sie insgesamt 12 Lektionen in Ihrem eigenen Tempo bearbeiten können. Am Ende jeder Lektion steht eine Aufgabe zur Verinnerlichung der Kursinhalte, die bearbeitet werden muss, um auf die nächste Lektion zugreifen zu können.

Der Kurs kann nach Eingang der Kursgebühr am jeweils darauffolgenden Montag begonnen werden. Bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 3 bis 5 Stunden sind die Lektionen gut in einem Zeitraum von etwa 8 bis 10 Wochen zu schaffen.

Fertigfutter von A bis Z

Sie haben noch Fragen?

Kein Problem. Werfen Sie einfach einen Blick in unsere Häufigen Fragen oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können.