Katzen barfen - Spezial

Auch Katzen können krank werden oder haben aufgrund ihres Alters, ihrer Kondition oder ihrer Lebensumstände besondere Bedürfnisse. Eine auf diese Ansprüche abgestimmte Ernährung hilft dabei, diese zu erfüllen. Häufig können bei kranken Katzen nach der Futteranpassung sogar Medikamente reduziert oder komplett auf diese verzichtet werden. Sie teilen sich Ihr Heim mit einer Katze mit besonderen Bedürfnissen? Vielleicht mit einer Katze, die unter einer (chronischen) Krankheit leidet, einer älteren Samtpfote oder mit einem Haustiger, der eigentlich ein paar Kilo abspecken sollte? Und Sie möchten wissen, wie Sie die Ernährung bestmöglich darauf abstimmen können? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig.

Kurs buchenKurs verschenken

Nach Abschluss dieses Kurses sind Ihnen die speziellen Ernährungsanforderungen Ihrer Katze vertraut und Sie wissen, wie Sie die Rationen in Ihrem speziellen Fall am besten zusammenstellen.

Aktuell

eingeschriebene Teilnehmer

Spezial

Eckdaten

 Dozentinnen: Anika Abel, Silke Falkus

Schwierigkeitsgrad: Vorkenntnisse erforderlich. Diese können in den Kursen Katzen barfen – die Einführung und Katzen barfen – die Fortsetzung erworben werden.

Preis: 79,90 €

Kurszugriff & Betreuung: Die Betreuungszeit beträgt ein Jahr (kostenlose Verlängerung um weitere 6 Monate möglich).

Austausch: Exklusiver Zugang zum Katzvard®-Kursforum & zur Facebook-Gruppe.

Bescheinigung: Katzvard®-Zertifikat bei erfolgreichem Abschluss, Teilnahmebescheinigung auf Anfrage

Kursmaterialien: Skript (PDF, 71 Seiten)

i

Kursinhalte:

Abgestimmte Rohfütterung bei:

1. Kitten, Senioren, trächtigen und säugenden, über- und untergewichtigen Katzen
2. Erkrankungen des Verdauungssystems (z. B. IBD)
3. Erkrankungen der Schilddrüse (SDU, SDÜ)
4. Erkrankungen der Nieren und Harnwege
5. Erkrankungen der Leber und Bauchspeicheldrüse
6. Felinem Diabetes
7. Hauterkrankungen und Allergien (z. B. Futtermittelallergie/Futtermittelunverträglichkeit)
8. Herz- und Kreislauferkrankungen
9. Neurologischen Erkrankungen (Ataxie, Epilepsie)
10. Krebs/Tumorerkrankungen
11. Infektionskrankheiten
12. Erkrankungen des Bewegungsapparats

Spezial

Kursablauf

Es handelt sich um einen Kurs mit flexibler Zeiteinteilung, in dem Sie insgesamt 12 Lektionen in Ihrem eigenen Tempo bearbeiten können. Am Ende jeder Lektion steht eine Aufgabe zur Verinnerlichung der Kursinhalte, die bearbeitet werden muss, um auf die nächste Lektion zugreifen zu können.

Der Kurs kann nach Eingang der Kursgebühr am jeweils darauffolgenden Montag begonnen werden. Bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 3 bis 5 Stunden sind die Lektionen gut in einem Zeitraum von etwa 10 – 12 Wochen zu schaffen.

Spezial

Sie haben noch Fragen?

Kein Problem. Werfen Sie einfach einen Blick in unsere Häufigen Fragen oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können.